Bubikon

Die beliebteste Gemeinde nördlich des oberen Zürichsees

Bubikon-Wolfhausen: Zwei Dörfer - eine Gemeinde. Mit seinen rund 6‘940 Einwohnern liegt Bubikon im südöstlichen Teil des Kantons Zürich in der weitgeschwungenen Mulde des Zürcher Oberlandes am Südrand des Bezirkes Hinwil.

Bubikon verfügt über eine eigene Bahnhaltestelle und eine ausgezeichnete, viertelstündliche Verbindung mit der S5 nach Zürich. Die Autobahnanschlüsse Bubikon und Rüti sind in je etwa vier Autominuten erreichbar.

Neben einem regen Vereinsleben verfügt Bubikon über einen Golfclub mit einer herrlichen Aussicht auf die Alpen und den Bachtel. Zudem ist Bubikon-Wolfhausen für sein Ritterhaus und seine diversen Reiterhöfe bekannt. Die Gegenden um den Egelsee und Lützelsee sind Natur pur und laden Erholungssuchende wie Freizeitsportler gleichermassen zum Geniessen ein. Einkaufen für den täglichen Bedarf kann man im Coop, Volg und in der Bäckerei Bolliger. Weitere Einkaufsmöglichkeiten bieten sich im nahen Hombrechtikon oder in Rüti. Bubikon verfügt über Spielgruppen, Kindergärten, sämtliche Volksschulstufen und schulergänzende Mittagsbetreuung. Das nächstgelegene Gymnasium befindet sich in Wetzikon.